Die Königs Alpakas

Lernt Johnny, Oskar, Rocky und Co kennen!

Die Königs Alpakas

Euer Alpaka-Erlebnis



Über uns

Ich bin Nora, 34 Jahre alt und habe mit meinem Plan, eine Alpakafarm zu gründen, ganz schön Action in unseren Alltag gebracht.

 

Ich habe Tourismus- und Eventmanagement studiert, bin mit Pferden und Katzen groß geworden und Tiere gehören einfach zu meinem Leben. Ich liebe es, jeden Tag in der Natur zu sein, meine Alpakas zu beobachten und sie zu versorgen. Es macht mir viel Spaß, von ihnen zu erzählen, Wissen zu vermitteln und zu sehen, mit wie viel Begeisterung und Freude meine Gäste den Alpakas begegnen und wie zufrieden und bereichert sie nach ihrem individuellen Alpaka-Erlebnis sind.

Ich freue mich auf viele tolle Begegnungen und Gespräche mit euch!

Ohne meinen Mann Dominik und meine Familie wäre Alpakas zu haben nur ein Traum geblieben. Ich bin ihnen sehr dankbar, denn hinter der Alpakahaltung steckt viel Aufwand. It takes a village!

Bei eurem Alpaka-Erlebnis erfahrt ihr mehr darüber.



Marley

Unser kleiner Flausch-Sidekick. Er freut sich über die Tatsache, dass Alpakas keine Kuscheltiere sind, denn das bedeutet mehr Streicheleinheiten für ihn!

 

Er ist ein Britisch Kurzhaar Kater, und zwar der sanfteste und kuscheligste, den ich kenne! Eigentlich gehört er unseren Nachbarn, aber er verbringt die meiste Zeit seines Rentnerdaseins bei uns und hat Spaß daran, am Zaun entlang zu stolzieren und eine kleine Show für die neugierigen Alpakas abzuliefern. Katzen liebe ich genau so sehr wie Alpakas und ich habe ihn ganz fest ins Herz geschlossen.



Unser Hof

Dass ich überhaupt in der Lage bin, meinen Traum vom eigenen Alpaka-Hof zu verwirklichen, verdanke ich nicht nur meinem Mann und meinen Eltern, sondern auch dem Umstand, dass wir überhaupt die Infrastruktur und nötige Fläche haben, um Alpakas halten zu können.


Unser kleiner Hof liegt im Norden von Bochum Hiltrop, direkt am Waldrand vom Herner Gysenberg, inmitten von unseren Feldern. Meine Familie lebt hier seit 1791. Seit 1877 führten wir den Namen König, damit war klar, dass mein Alpakahof „Königs Alpakas“ heißt.

 

Jede Generation hat hier ihre Pläne umgesetzt, sich weiterentwickelt und viel Arbeit und Liebe in Haus und Hof gesteckt. Ich bin sehr glücklich, dass ich dies mit den Alpakas fortsetzen kann. Wenn ihr uns besucht, kommt ihr also in unser Zuhause, was uns sehr viel bedeutet. Auch deshalb biete ich Alpaka-Erlebnisse nur für kleine Gruppen an und kann Besucher nur mit vorab gebuchtem Termin empfangen. Dann aber nehme ich mir viel Zeit für euch und ihr seid die einzigen Gäste.

 


Termine sind nach Vereinbarung buchbar.

Bitte nutzt hierfür das Kontaktformular.


Nora König

Hiltroper Landwehr 120a • 44805 Bochum


WICHTIG: Ich bitte höflich darum, von Spontanbesuchen ohne vorherige Terminbuchung abzusehen! Meine Alpakas brauchen ihre ungestörte Freizeit.

Bitte die Alpakas niemals am Zaun füttern.

Ich danke für euer Verständnis!